Gesund wohnen mit Möbeln von wasa

Ein interessanter Aspekt -wie riecht eigentlich ein Möbelhaus? Ist es schon ausreichend, wenn Möbel nicht stinken – nicht krank machen?
wasa Möbel können hier bedeutend mehr: Offenporiges Massivholz geschützt mit einer offenporigen Oberfläche aus reinsten Naturölen hat einen nachgewiesen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden. Dadurch wird auch das Wachstum von Bakterien. So werdenwasa- Möbel dauerhaft nutzbar gemacht – für Ihr Wohlbefinden, Ihre Gesundheit und die Ihrer Kinder.

Mit fast 40-jähriger Erfahrung gehört wasa zu den Pionieren des gesunde. Privatkunden, Unternehmen und Einrichtungen vertrauen auf die natürlich hergestellten und behandelten Masivholzmöbel. Im Laufe der Jahre gibt es hier viele Bereiche in denen wasa-Möbel zum Einsatz kommen, z.B. unterstützen sie die Genesung in einer Mutter-Kind-Klinik auf Rügen genauso wie in der Wasserschlossklinik für Allergiker in Neuharlingersiel und in der Fachklinik für umweltgeschädigte Patienten in Bredstedt.

Hier werden z. B. Handtücher in Schränken aus Buchenholz von wasa aufbewahrt. Für die besondere Eignung von Massivholz mit geölten Oberflächen z. B. für den privaten Küchenbereich oder für Allergiker zertifiziert wasa alle Produkte auch mit dem Clean-Card-Verfahren.