Bei uns bekommen Sie Alpaka-Steppdecken mit Schurrwolle aus der Region vom Biohof. Auf dem Alpakahof werden die Alpakas, liebevoll gezüchtet und gehalten. Als „Vlies der Götter” wurde die feine Alpakawolle schon zu Zeiten der Inkas verehrt. Damals war diese Edelfaser ausschließlich dem Adel vorbehalten. Wählen Sie aus verschiedenen Größen (z.B.135 x 200, 155 x 220 etc.) und Füllgewichten. Das Inlet ist aus kbA Baumwolle. Aus der Schurr von ca. 60 Alpakas ergeben sich übers Jahr ungefähr nur 50 Decken. Wartezeiten wegen der Nachfrage einplanen oder besser einfach rechtzeitig bestellen.

  • die „Klimaanlage” für einen gesunden Schlaf
  • bei schweißtreibenden bzw. nervösen Schlaf
  • ideal bei rheumatischen Beschwerden
  • antiallergisch, 100% Naturhaarfüllung
  • Temperatur ausgleichend
  • hervorragender Feuchtigkeitstransport
  • sorgt für ein gesundes, trockenes Schlafklima
  • Naturprodukt ohne chemische Zusätze


Alpakawolle:

  • Temperaturregulierend, kein Hitzestau
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • geruchsneutral
  • wärmend
  • antistatisch
  • 22 natürliche Farbtöne
  • weicher, glänzender und geschmeidiger wie Schafwolle
  • Fasern sind sehr stark und widerstandsfähig


Vorteil einer zusätzlichen hohen Isolation und eines erstklassigen Warmhaltevermögens besitzt. Diese hohlen Fasern können zudem ca. 25% Feuchtigkeit aufnehmen und reguliert nach außen abgeben. Das Klimatisierungsvermögen hält zum Beispiel Füße trocken und warm und verschafft ein einmaliges Wohlfühlklima welches nur von Naturwolle erreicht wird.
Auf ihrer Oberfläche können sich daher Bakterien nicht vermehren und sterben ab. Diese Eigenschaft reiner Naturwolle verhindert nicht nur lästige Geruchsbildung sondern bietet Schutz vor Ansteckungen und Infektionen.


Eiweißmoleküle der Wollfaser übernehmen die Neutralisierung der Schweiß -Bakterien. Somit bleibt das Wollprodukt auch nach starkem schwitzen und öfterem Tragen geruchsneutral.
Wolle ist antistatisch und schützt Sie vor weiterer elektrostatischer Aufladung. Aufgrund ihrer biochemischen Zusammensetzung ist sie schwer entflammbar (erst ab ca. 560°C) und schmilzt nicht.